Herzlich willkommen in unseren Gemeinden der Katholischen Kirche Ingelheim (KKI)!

vorab…

Es handelt sich bei der Internetseite St. RemIchael Ingelheim um eine Webseite, die in privater Verantwortung von Diakon Markus Dannhäuser liegt.  Diese Webseite ist kein offizielles Veröffentlichungsorgan. Sie entsteht u.a. aus technischem Interesse und weil er Informationen weitergeben möchte.
Ein guter Einstieg auf dieser Internetseite sind die ‚aktuellen Beiträge‘ (>> hier << ). Sie erreichen diesen Eintrag auch über das Auswahlmenü in der Kopfzeile > Infomedien >Aktuelle Beiträge. Sie können dann gezielt sich einzelne Rubriken anzeigen lassen.
Gehören Sie zu den fortgeschrittenen Internetnutzern, können Sie neue Artikel per RSS-Feed abonnieren. Vorteil der RSS-Technik: Sie bekommen mit sehr kurzer zeitlicher Verzögerung das Vorhandensein neuer Beiträge in ihrem RSS-Reader angezeigt.
Was RSS ist und wie Sie es nutzen können, erfahren Sie auf >> dieser externen Seite <<.

Klicken Sie gerne auf die offizielle Internetseite unserer Gemeinden: >KKI <.

Wie kommt Diakon Dannhäuser auf den Namen St. RemIchael?

Unsre Gemeinden wachsen weiter zusammen und sollen, wo immer möglich, die Kooperation auf Stadtebene anstreben.
Die Bezeichnung St. RemIchael ist eine Wortschöpfung aus den Namen der beiden namensgebenden Patrone, dem Erzengel Michael und dem Hl. Remigius. Der Name der Webseite ‚St. RemIchael‘ soll die verstärkte Zusammenarbeit verdeutlichen.

…unsere Gemeinden als Teil von Ingelheim

Die Pfarrei St. Michael Frei-Weinheim bildet mit ihren beiden Filialkirchen St. Paulus und St. Marien die Pfarrgruppe Ingelheim-West (3.288 Katholiken), die beiden Pfarreien St. Remigius Nieder- und St. Michael Ober-Ingelheim bilden die Pfarrgruppe Ingelheim-Ost (4.025 Katholiken). Die Namensbezeichnung ‚Pfarrgruppe Ost‘ bzw. ‚West‘ wurde einst in Anlehnung an die nahegelegenen Autobahnanschlussstellen Ingelheim-Ost/-West gewählt. Beide Pfarrgruppen bilden mit ihren fünf Kirchorten die ‚Katholische Kirche Ingelheim‘, kurz: KKI.
Als ‚KKI‘ möchten wir das katholische Profil in unsere Gesellschaft einbringen; wir sind mit unseren rd. 7.300 Katholiken in den fünf Kirchorten ein Teil von Ingelheim und übernehmen Verantwortung.
Mit einer Stimme wollen wir sprechen – und doch soll jede Gemeinde ihre Stärken, ihre positiven Eigenheiten und ihre Tätigkeitsschwerpunkte bewahren.
Der dreifaltige Gott  (-Gott Vater, Jesus Christus und der Heilige Geist-) möge Mittelpunkt unsres Gebets und Handels sein!

O Gott, Vater unseres Herrn Jesus Christus,
unser einziger Erlöser, Friedensfürst!
Gib uns Gnade, dass wir uns die große Gefahr
unserer Zerissenheit zu Herzen nehmen.
Nimm allen Hass und alle Vorurteile hinweg
und was immer uns an wahrer Eintracht hindern mag.
Wie nur ein Leib und
ein Geist ist
und eine Hoffnung unserer Berufung,
ein Herr, ein Glaube, eine Taufe,
ein Gott und Vater aller,
so lass auch uns hinfort
ein Herz und eine Seele sein,
verbunden durch das heilige Band
der Wahrheit und des Friedens,
des Glaubens und der Liebe,
dass wir dich mit einem Geist und Munde preisen
durch Jesus Christus unsern Herrn.
Aus der Jakobus-Liturgie, 4. Jh. n. Chr.